Das Anwalts- und Buchprüfungsbüro, Hessel & Kollegen, unterstützen Sie in vielen Rechtsgebieten.

Rechtsgebiete

Arbeitsrecht »
Das Arbeitsrecht umfasst das Arbeitsverhältnis von Arbeitgebern und Arbeitnehmern, das Verhältnis der im gleichen Betrieb zusammengeschlossenen Mitarbeiter zueinander sowie das Tarifvertragsrecht.

Unsere Tätigkeit umfasst die Beratung und außergerichtliche sowie gerichtliche Vertretung in allen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten. Dazu zählen insbesondere:
  • Fristgerechte und fristlose Kündigungen von Arbeitsverhältnissen
  • Kündigungsschutzklagen
  • Geltendmachung von Lohn- und Urlaubsansprüchen (z.B. im Krankheitsfall)
  • Abmahnungen von Arbeitnehmern
  • Entfernung von Abmahnungen aus der Personalakte
  • Entwurf und Überprüfung von Zeugnissen
  • Erstellung und Überprüfung von unbefristeten und befristeten Arbeitsverträgen sowie von Aufhebungsverträgen
Erbrecht »
Das Erbrecht in seiner Gesamtheit regelt die vermögensrechtlichen Verhältnisse eines Menschen nach seinem Tod, wie Verteilung dessen Vermögens unter den Erben oder deren Haftung für Schulden des Verstorbenen. Familienunternehmen, Familien und Einzelpersonen in komplexen vermögensrechtlichen Situationen benötigen besonderen Rat, wenn es darum geht, eine wirtschaftlich erfolgreiche Zukunft zu planen und zu sichern. Wir erarbeiten für unsere Mandanten zivilrechtlich und steuerrechtlich optimale Nachfolgeregelungen. Insbesondere die Übertragung von Vermögensgegenständen bereits zu Lebzeiten des Erblassers im Wege der vorweggenommenen Erbfolge.

Unsere Tätigkeit umfasst die Beratung und außergerichtliche sowie gerichtliche Vertretung in allen erbrechtlichen Angelegenheiten. Dazu zählen insbesondere:
  • Überprüfung und Entwurf von letztwilligen Verfügungen jeder Art (z. B. Testamente und Vermächtnisse)
  • Geltendmachung und Abwehr erbrechtlicher Ansprüche jeder Art, insbesondere von Pflichtteilsansprüchen
  • Gestaltung von Vermögensnachfolgeregelungen, insbesondere im Wege der vorweggenommenen Erbfolge
  • Testamentsvollstreckung
  • Testamentsanfechtung
Familienrecht »
Das Familienrecht ist ein Rechtsgebiet, dass alle mit einer ehelichen oder familiären Beziehung anstehenden Fragen erfasst.

Unsere Tätigkeit umfasst die Beratung und außergerichtliche sowie gerichtliche Vertretung in allen familienrechtlichen Angelegenheiten. Dazu zählen insbesondere:
  • Trennung und Ehescheidung
  • Unterhaltsfragen (z. B. Ehegatten-, Verwandten- und Kindesunterhalt)
  • Eheliches Güterrecht (z. B. Zugewinnausgleich, Gütertrennung und sonstige trennungsbedingte Vermögensauseinandersetzungen)
  • Ehevertragsrecht (Gestaltung und Überprüfung von Eheverträgen und Scheidungsfolgenvereinbarungen)
  • Elterliche Sorge und Umgang mit gemeinsamen Kindern (Sorgerecht und Umgangsrecht)
  • Versorgungsausgleich
  • Lebenspartnerschaftsrecht
  • Hausratsaufteilungen
  • Anfertigung und Überprüfung von Vorsorgevollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügungen
  • Gewaltschutzverfahren
Gesellschafts- / Handelsrecht »
Das Gesellschaftsrecht beinhaltet alle gesellschaftsrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit einer Beteiligung an Personengesellschaften wie GbR, OHG, KG und juristischen Personen wie Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbH) und Aktiengesellschaften (AG). Das Handelsrecht ist hingegen das Recht der Gewerbetreibenden, Kaufleute, Handelsmakler und -vertreter zumeist im Verhältnis zueinander.

Unsere Leistungsschwerpunkte sind die Gründung von Gesellschaften, die Beratung bei Umstrukturierungen sowie die Vertretung bei allen handels- und gesellschaftsrechtlichen Fragen.
Mietrecht »
Zum Mietrecht gehört die Überlassung einer beweglichen oder unbeweglichen Sache zum Gebrauch gegen Entgelt, wobei hierunter sowohl das Wohnraum- als auch das Gewerbemietrecht fallen.

Unsere Tätigkeit im Mietrecht umfasst die Beratung und außergerichtliche sowie gerichtliche Vertretung in mietrechtlichen Angelegenheiten. Dazu zählen insbesondere:
  • Fristgemäße und fristlose Kündigungen von Wohn- und Gewerbemietverhältnissen
  • Geltendmachung und Abwehr von Mietforderungen, Kaution und Nebenkostenforderungen
  • Abmahnungen wegen vertragswidrigem Verhalten
  • Geltendmachung von Mietminderung
  • Mieterhöhungsverlangen
  • Erhebung von gerichtlichen Räumungsklagen
  • Erstellung und Überprüfung von unbefristeten und befristeten Mietverträgen
Ordnungswidrigkeiten und Verkehrsstrafrecht »
Unter Ordnungswidrigkeiten sind Verstöße gegen Verwaltungsvorschriften, wie beispielsweise des Bau- und Umweltrechts sowie des Straßenverkehrsgesetzes und der Straßenverkehrsordnung zu verstehen und werden in der Regel mit einem Verwarnungsgeld oder Geldbuße geahndet.

Unser Tätigkeitsfeld umfasst sowohl die rechtliche Beratung als auch die außergerichtliche wie gerichtliche Verteidigung in Ordnungswidrigkeits- und Verkehrsstrafverfahren.
Schadensersatz und Schmerzensgeld »
Als Schadensersatz wird der Ausgleich des einer Person entstandenen Schadens durch einen anderen bezeichnet. Der Schadensersatz kann sowohl vertraglich als auch gesetzlich geregelt sein. In Betracht kommen hier die Haftung für unerlaubte Handlungen bzw. Gefährdungshaftung und die Verletzung von Vertrags- und vertragsähnlichen Pflichten.

Unter den Schadensersatz fällt neben dem Ersatz der erlittenen Vermögenseinbuße (z.B. Ersatzbeschaffung beschädigter Gegenstände, Verdienstausfall und Behandlungskosten) auch die Zahlung eines angemessenen Schmerzensgeldes an den Geschädigten.

Unsere Tätigkeit im Schadensersatzrecht umfasst die Beratung und außergerichtliche und gerichtliche Vertretung in Schadensfällen jeder Art, insbesondere die Geltendmachung und Abwehr von Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüchen.
Sozialrecht »
Das Sozialrecht zählt zum öffentlichen Recht und ist damit geprägt durch ein Über- und Unterordnungsverhältnis zwischen der öffentlichen Verwaltung und dem Bürger als Antragsteller oder Leistungsempfänger. Wir beraten und vertreten Sie insbesondere bezüglich:
  • Arbeitslosengeld I
  • Arbeitslosengeld II
  • Grundsicherung und Sozialgeld
  • Rentenbewilligung
  • Kindergeld
  • BaföG
  • Verfahren vor den Sozialgerichten auch im einstweiligen Rechtsschutz
Steuerrecht »
Die Anforderungen an die steuerrechtliche Beratung sind regelmäßig durch sich permanent verändernde Umstände gewachsen. Es findet stets ein Ringen mit der heimischen Finanzverwaltung um die steuerliche Anerkennung wirtschaftlich vernünftiger Gestaltungen statt. Jederzeit müssen aber auch die europarechtlichen Vorgaben beachtet werden, die die nationale Gesetzgebung mehr und mehr beeinflussen und durchdringen. Der immer schneller werdende Rhythmus der Steuergesetzgebung erfordert steuerrechtliche Beratung, die neueste Entwicklungen berücksichtigt und kreativ nutzen kann. Die steuerrechtliche Beratung ist daher von großer Bedeutung bei Firmengründungen (steueroptimierte Gestaltung) aber auch bei Unternehmensumgestaltungen und –übertragungen, Firmenzusammenschlüssen und erbrechtlichen Gestaltungen, etwa im Rahmen der Vermögensnachfolge.

Dies umfasst auch die außergerichtliche und gerichtliche Vertretung vor Finanzbehörden- und gerichten.
Vertragsrecht »
Neben der rechtlichen Prüfung bedarf es anwaltlichen Beistandes insbesondere dann, wenn eine Partei die ihr obliegenden Verpflichtungen nicht erfüllt bzw. in Verzug gerät und dem anderen Vertragspartner hierdurch ein Schaden entsteht.

Unsere Tätigkeit im Vertragsrecht umfasst die Prüfung von Vertragsverhältnissen jeder Art, die Erstellung und Überprüfung von Vertragstexten sowie die Geltendmachung und Abwehr vertraglicher Ansprüche. Nötigenfalls erfolgt dies auch mittels gerichtlicher Klage und die Durchsetzung im Wege der Zwangsvollstreckung.
 
Darmstädter Straße 1
64354 Reinheim

Tel.: 06162-82059
Tel.: 06162-82050
Fax: 06162-5722

info@kanzlei-hessel.de